Lade Dir den Flash Player, um die Diashow zu sehen.
 

Freitag “Big in japan where the eastern seas so blue…”

Wir waren beim Sumo-Ringen, jawoll!
Shige hatte Karten, was wohl sehr schwierig ist und für uns Gaijins natürlich auch ne Riesenehre bedeutet, da mitzudürfen.
Vorher haben wir es aber erstmal geschafft, Daniel und Hanno zu treffen und mit denen in unserem Lieblingscafe abzuhängen und dann noch schnell beim Billigsushi eine Ladung einzufahren. Und dann zum Sumo…
Während der Fahrt hat uns Shige ganz kurz die Regeln erklärt (Fuß aus dem Ring= verloren, alles außer den Füßen auf dem Boden= verloren, den tollen Sumogürtel removed bekommen= verloren).
Ist im Grunde also sehr straight forward. Das Ritual, bis es zum eigentlichen Kampf kommt, ist länger als die wenigen Sekunden, die eine Konfrontation am Ende dauert. Trotzdem macht es auch für eher Unbeteiligte wie uns Spaß und nach einer Weile lernt man die Leistung der Ringer durchaus zu schätzen.
Danach haben wir uns mit Daniel und Hanno getroffen und oben in einem der Lumine-Kaufhäuser noch einen kleinen Drink genommen

Related Posts


Donnerstag, Oktober 1st, 2009  |  posted by patrick 4:11 AM  |  read comments (2)

2 Responses to “Freitag “Big in japan where the eastern seas so blue…””

  1. claudi Says:

    uiiiiiiii sieht das toll aus. 8) freu mich für euch, dass ihr nen sumo-kampf miterleben konntet. bei den bildern fallen mir gleich 1000 filme ein in denen ich sumo bewundern konnte. 8))))
    hug und küsschen an dich mein spatzi

  2. endgegner eva Says:

    hallo patrick,

    nein wir kennen uns nicht, aber ich bin grade über deinen blog gestolpert. ich hätte gerne anders mit dir kontakt aufgenommen, aber ich habe keine e-mailadresse gefunden.

    ich hätte interesse an der der url endgegner.de. melde dich mal bitte.

    eva.

Leave a Reply